Wir empfehlen festsitzende Zahnspangen, wenn…

Eine fest anliegende Spange ist grundsätzlich für Kinder ab 7 Jahren sowie Erwachsene gut geeignet. Für Kinder unter 7 Jahren, die eine frühkindliche Behandlung benötigen, wird in der Regel eher eine herausnehmbare Zahnspange angeraten.

Der Vorteil: Fast jede Fehlstellung des Kiefers kann behandelt werden. Egal ob Sie einen Kreuzbiss, einen Vorbiss oder einen Überbiss haben, eine festsitzende Zahnspange kann in fast jedem Fall eingesetzt werden.

Diese Art der Zahnspange eignet sich eher nicht für Sie bei Parodontitis oder schweren Zahnfleischblutungen.

Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob Brackets Ihren beruflichen Alltag beeinträchtigen – z.B. falls Sie vor Publikum präsentieren oder öffentlich auftreten. In solchen Fällen sind unter Umständen alternative, durchsichtige Zahnspangen wie beispielweise Invisalign© besser geeignet.

Wir sind Vertragspartner

Festsitzende Zahnspangen: Methoden und Modelle

2019-05-22T21:59:50+02:00

Selbstligierende Brackets

Metall Brackets bestehen aus nickelfreiem Edelstahl und sind der Allrounder der Kieferorthopädie. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Selbstligierende Brackets gehören zu den innovativsten Methoden in der Kieferorthopädie. Diese Miniatur-Brackets ermöglichen eine optimale Zahnpflege.

2019-04-22T16:24:44+02:00

Innenliegende Brackets

Linguale Zahnspangen sind nur für Erwachsene geeignet, da sie ein zur Gänze ausgewachsenes Gebiss aufweisen können. Die Befestigung der Zahnspange ist etwas komplizierter, deshalb muss auch die Behandlungszeit am Stuhl länger kalkuliert werden, also auch damit verbundene höhere Kosten.

Bereit für Ihr schönstes Lächeln?

Termin vereinbaren